Schallplattenbürste “Tara”

Everything you touch is gold
That is why my soul is shinin'
Feel just like I'm just ten years old
Everything is new and surprisin'

Gregory Porter

- - -

Inspiriert von den Künstlern Christo und Jeanne-Claude haben wir uns entschieden eine limitierte Serie von Schallplattenbürsten in einer Echtmetallhaut zu „verhüllen“, um die Wertigkeit der Musik und insbesondere der Schallplatte als Tonträger zu unterstreichen.

562,00 

Beschreibung

INNOVATION

ramar‘s Bürs­ten zeich­nen sich durch einen ein­zig­ar­ti­gen Bürs­ten­be­satz aus. Sechs Dop­pel­rei­hen aus Koh­len­stoff­fa­sern und zwei Rei­hen aus Zie­gen­haar wer­den in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit in unse­rer Werk­statt in Ber­lin ein­ge­setzt. Die spe­zi­fi­sche Anord­nung der Bors­ten­rei­hen sorgt für eine aus­ge­zeich­ne­te Staub­auf­nah­me. Die sechs Dop­pel­rei­hen mit Mil­lio­nen Car­bon­fa­sern ertas­ten gründ­lich jede Ril­le und wer­den dabei von den zwei Rei­hen Zie­gen­haar unter­stützt. Egal ob Fein­staub oder grö­ße­re Ver­schmut­zun­gen – die ein­zig­ar­ti­ge Mischung aus Car­bon­fa­sern und Zie­gen­haar ent­fernt sorg­fäl­tig jede Par­ti­kel von der Ober­flä­che und nimmt sie sicher auf.

Die Mate­ri­al­ei­gen­schaf­ten der ein­zel­nen Kom­po­nen­ten und die Kon­struk­ti­on der Bürs­ten sor­gen für eine opti­ma­le Ablei­tung und ver­hin­dern gleich­zei­tig die Ent­ste­hung elek­tro­sta­ti­scher Auf­la­dung wäh­rend der Reinigung.

KÖRPER

Tara ist aus mas­si­vem Holz ange­fer­tigt. Die Ober­flä­che ist mit einer Echt­me­tall­haut ver­se­hen. Die Metall­schicht wird auf dem Bürs­ten­kör­per auf­ge­tra­gen und nach dem Aus­här­ten geschlif­fen und auf Hoch­glanz poliert. Anschlie­ßend wird die Ober­flä­che ver­sie­gelt, um Fin­ger­ab­drü­cke zu ver­mei­den. Somit ist sie lang­le­big und wider­stands­fä­hig. Die Bors­ten­ab­de­ckung ist aus Alu­mi­ni­um ver­edelt mit Che­misch Nickel. Che­misch-Nickel-Schich­ten sind außer­ge­wöhn­lich ver­schleiß­fest, bie­ten einen sehr hohen Kor­ro­si­ons­schutz und sind leitfähig.

Das Auf­be­wah­ren der Bürs­te im Etui erhöht die Lebens­dau­er und schützt Koh­len­stoff­fa­ser und Zie­gen­haar vor Beschä­di­gung und Ver­schmut­zung. Für ein her­vor­ra­gen­des Rei­ni­gungs­er­geb­nis emp­feh­len wir den Bürs­ten­be­satz vor Gebrauch und in regel­mä­ßi­gen Zeit­ab­stän­den mit dem mit­ge­lie­fer­ten Rei­ni­gungs­pad aus Natur­filz zu entstauben.

SERVICE

Jede Bürs­te ist mit einer Seri­en­num­mer ver­se­hen. Die­se Daten­bank mit Pro­duk­ti­ons­in­for­ma­tio­nen erlaubt es uns auch nach meh­re­ren Jah­ren pro­blem­los nach­zu­voll­zie­hen, wer wann wel­che Bürs­te ange­fer­tigt hat. Gleich­zei­tig lässt sich unter ande­rem auch über­prü­fen, wel­che Mate­ria­li­en dabei ein­ge­setzt wur­den. Auf Kun­den­wunsch und bei Bedarf kön­nen die Fasern erneu­ert und dadurch die Bürs­te „gene­ral­über­holt“ wer­den. Wir freu­en uns in engem Aus­tausch mit unse­ren Kun­den zu blei­ben und bie­ten Ihnen einen exklu­si­ven Repa­ra­tur­ser­vice an. Sie haben Fra­gen? Schrei­ben Sie uns eine Nach­richt an info@ramar.berlin oder benut­zen Sie unser Kon­takt­for­mu­lar.

ramar german design award special 2021

Zusätzliche Information

Gewicht 220 g
Größe 12.5 × 4.4 × 4.4 cm
Artikelnummer

TA-21-0105

Lieferumfang

Schallplattenbürste, Etui, Stylus Bürste, zwei Reinigungspads, Aufbewahrungsbox

Lieferzeiten

Aufgrund der hohen Anzahl an Bestellungen dauert die Anfertigung derzeit etwa vier Wochen.

Technische Daten

Gewicht Bürste - ca. 140 g
Gewicht Bürste und Etui - ca. 220 g
Abmessungen Bürste mit Etui (mm) - 44H x 121,5B x 44T
Körper - Echtholz gespachtelt, MIDAS Metall
Besatz - Sechs Doppelreihen Kohlenstofffasern sowie zwei Reihen Ziegenhaar
Borstenabdeckung - Aluminium, Chemisch-Nickel-Beschichtung
Stylus Brush - Edelstahl (gebürstet), Kohlenstofffasern, Nussbaum
Seriennummer - Edelstahl (gebürstet)
Stabmagnete - Neodym (vernickelt)

Hinweis

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen. Bei der Verarbeitung von MIDAS Metall können kleine Risse und Verformungen entstehen. Diese stellen keinen Reklamations- und Haftungsgrund dar. Holz ist ein Naturprodukt und es lebt. Ein minimales Wachsen, Schwinden oder Verziehen ist daher auch beim Endprodukt möglich!