ramar german design award special 2021

ramar hat mit sei­ner Schall­plat­ten­bürs­te ‘Tina’ am Ger­man Design Award 2021 teil­ge­nom­men. Die Jury ist begeis­tert und ver­leiht eine »Spe­cial Men­ti­on« in der Kate­groie Excel­lent Pro­duct Design — Enter­tain­ment. Somit gehö­ren unse­re Bürs­ten nun zu dem klei­nen, fei­nen Kreis der Gewin­nerar­bei­ten des Jah­res 2021.

Zum GDA

Der Ger­man Design Award (GDA) ist der inter­na­tio­na­le Pre­mi­um­preis des Rats für Form­ge­bung. Sein Ziel: ein­zig­ar­ti­ge Gestal­tungs­trends zu ent­de­cken, zu prä­sen­tie­ren und aus­zu­zeich­nen. Jähr­lich wer­den daher hoch­ka­rä­ti­ge Ein­rei­chun­gen aus dem Pro­dukt- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign prä­miert, die alle auf ihre Art weg­wei­send in der inter­na­tio­na­len Design­land­schaft sind. Der 2012 initi­ier­te Ger­man Design Award zählt zu den aner­kann­tes­ten Design-Wett­be­wer­ben welt­weit und geniesst weit über die Fach­krei­se hin­aus hohes Ansehen.

Zum Rat für Normgebung

Der Rat wur­de 1953 auf Initia­ti­ve des Deut­schen Bun­des­ta­ges als Stif­tung gegrün­det. Seit­dem unter­stützt er die Wirt­schaft dabei, kon­se­quent Mar­ken­mehr­wert durch Design zu erzie­len. Das macht den Rat für Form­ge­bung zu einem der welt­weit füh­ren­den Kom­pe­tenz­zen­tren für Kom­mu­ni­ka­ti­on und Mar­ken­füh­rung im Bereich Design. Zum exklu­si­ven Netz­werk der Stif­tungs­mit­glie­der gehö­ren neben Wirt­schafts­ver­bän­den und Insti­tu­tio­nen ins­be­son­de­re die Inhal­te und Mar­ken­len­ker nam­haf­ter Unternehmen.

Spe­cial Mention

Mit dem Prä­di­kat »Spe­cial Men­ti­on« wer­den Arbei­ten gewür­digt, deren Design beson­ders gelun­ge­ne Teil­aspek­te oder Lösun­gen auf­weist – eine Aus­zeich­nung, die das Enga­ge­ment von Unter­neh­men und Desi­gnern honoriert.

Zur Web­site des Ger­man Design Award

Zur Web­site des Rat für Formgebung

Foto: Rat für Normgebung